HERZLICH WILLKOMMEN Laufschrift über Header
Neues vom Schulalltag.... mit Caro, Jannik u. Basti

Neues vom Schulalltag.... mit Caro, Jannik u. Basti

#1 von Bettina , 21.05.2013 23:05

Jannik verlässt gerade kopfschüttelnd unsere illustre Runde. Ich amüsiere mich über die Begriffe Alsterwasser und Radler. Auf Englisch übrigens “shandy”. Es ist Zeit für einen neuen Bericht. Diese und letzte Woche werden und waren durchaus ereignisreich.

Der neue Anlaufpunkt am Nachmittag ist von halb Vier bis Halb 5 die Dining-hall, in der Basti Karate-unterricht erteilt. Jeden Tag eine andere Klasse, jede Woche eine neue Lektion. Immer so um die fünfzehn Schüler, eine Menge Zuschauer und Nachahmer, in der Halle, und sogar hinterm Zaun. Zumeist in Reih und Glied, mit lauten Hi- Ha! - Schreien und voller Elan, sowohl Mister Karate als auch die Schüler. Wobei die Jungs zahlreicher und mit mehr Ernst dabei sind, als die Mädels. Jannik ist ein guter Punchingball. (Guter Küchenassi. Multitalentiert!) Ich, die Barbershopgirls und ein paar andere sich kabbelnde Tanzwütige sammeln sich derweilen immer im hinteren Teil und haben unseren Spass.

Die Barbershopgirls sind 2 bezaubernde Mädels aus der dritten Klasse, die es sich zum Hobby gemacht haben, mir lustige Frisuren zu basteln und mir zwischendurch die Haare zu kraulen. Einmal wollte ich vor Wonne einschlafen.

In Mwanasha hab ich mich dabei so verliebt, dass ich meiner Mama beibringen musste, dass sie bald ein Patenkind sponsort. Sie legt sich ins Zeug und streunert derzeit als Patenschaftsvermittler und wie ein Versicherungsvertreter durch ihren Freundeskreis. Und ich freu mich so für alle!

Die Resultate des Malwettbewerbes von Mister Josek Gidhuas Portrait mit Klasse 7 waren erstaunlich gut, dafür, dass es noch nie Kunstunterricht gab und sie alle angetreten sind. Die drei Bestplatzierten waren 3 Jungs, dessen Namen mir gerade leider enfallen sind, die aber grossartige mit Bleistift in einer Doppelstunde gefertigten Kunstwerke abgegeben haben. Josek hat dann gestern sehr charmant und unheimlich witzig jedes Portrait einzeln kommentiert, anschliessend die Gewinner ernannt und die Gewinne verteilt. Platz Eins bekam Buntstifte und einen Malblock, Platz Zwei eine Packung Filzstifte und Platz Drei das Versprechen auf eine Nachreichung.
Auch Klasse 4 erfreut sich sehr an ihrern selbstgemalten Kunstwerken rund um das Thema Kenias Tierwelt und komischerweise 5 mal dem gleichen abgepausten Auto, die nun ihren vorrübergehenden Klassenraum zieren.

Die Fotowand hängt immernoch mit Gaffatape an der Wand neben dem Empfang und wird immer wieder begeistert betrachtet, leider hat irgendjemand, der Mr. Gidhua und Steven aus der Küchenabteilung nicht mag, seinen Kugelschreiber dabei gehabt. Trotzallem wurden heute nochmal 80 Bilder abgegeben, die hoffentlich Donnerstag aholbereit und Freitag aufhängbar sind.

Das Wochenende war für uns alle Drei abwechslungsreich. Jannik kam Samstag Abend erst von seinem 5tägigen Nairobitrip zurück, Basti war tauchen und am Sonntag als spezieller Gast von Obama zum Kirchgang eingeladen, auf dem sich dann herausstellte, dass er sogar selber das Zeptar schwingt und die Leute anschreit. Er ist also ausser ein guter Koch auch noch ein passionierter, lauter Pfarrer. Ich war bei meinem Vater in Bamburi und hab das gute Wetter genossen. Viel Zeit bleibt nicht mehr, in einer Woche bin ich schon in Hamburg, wahrscheinlich einen Kulturschock erleidend und mich über alte Begebenheiten freuend und über neue Begebenheiten wundernd.

In dieser Woche gibt`s jedenfalls mehr Dinner-einladungen als die letzten 3 Monate zusammen.
Nun heisst es, die letzten Tage ausgiebig zu geniessen und von der vergangenen Zeit zu träumen...

 
Bettina
Beiträge: 150
Punkte: 150
Registriert am: 20.02.2012


RE: Neues vom Schulalltag.... mit Caro, Jannik u. Basti

#2 von Birgit - Admin , 10.06.2013 07:23

Caros Berichte sind immer so schön! ich vermisse sie jetzt schon!


Birgit - Admin

 
Birgit - Admin
Beiträge: 873
Punkte: 878
Registriert am: 20.02.2012


   

Basti und Jannik Juni 2013
9.5.13 Fotos von Sebastian , unserem neuen Volontär

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen